Kleine Champagnerhäuser – Die Vorteile von Familienunternehmen

Wir in der Buchkantine bieten Euch in unserem Feinkosthandel eine große Auswahl an Champagnersorten an. Dabei finden große Namen wie Louis Roederer bei uns Platz, aber auch Champagner von vielen kleinen Familienunternehmen könnt ihr entdecken.
neue Öffnungszeiten ab März. Montag bis Sonntag 10-20 Uhr Verkaufs- und Baristakräfte (m,w,d) gesucht.
neue Öffnungszeiten ab März. Montag bis Sonntag 10-20 Uhr Verkaufs- und Baristakräfte (m,w,d) gesucht.

Was ist das Besondere an kleinen Champagnerhäusern?

Champagner ist das Getränk für feierliche Anlässe schlechthin und wird oft mit großen, weltweit bekannten Champagnerhäusern wie Moët & Chandon, Veuve Clicquot und Dom Pérignon assoziiert. Doch es gibt auch viele kleine, familiengeführte Champagnerhäuser, die oft in Vergessenheit geraten. In diesem Blogbeitrag wollen wir uns genauer mit diesen kleinen Champagnerhäusern befassen und warum sie es wert sind, entdeckt zu werden. 

 

Einzigartiger Geschmack 

Die meisten großen Champagnerhäuser produzieren in großen Mengen und setzen dabei auf eine konsistente Geschmacksnote. Kleine Champagnerhäuser hingegen haben oftmals eine begrenzte Produktion und produzieren handwerklich hergestellten Champagner. Dadurch kann jeder Jahrgang und jede Flasche einzigartig und unverwechselbar im Geschmack sein.

Persönliche Beratung und Kundenbindung

Kleine Champagnerhäuser setzen häufig auf persönliche Beratung und eine starke Kundenbindung. Da sie oft in Familienbesitz sind, haben sie ein tiefes Verständnis für ihre Produkte und können ihre KundInnen weitgehender beraten. Der direkte Kundenkontakt ist für die kleinen Champagnerhäuser von hoher Bedeutung, um Feedback zu erhalten und ihre Produkte stetig verbessern zu können.

Tradition und Handwerkskunst 

Tradition und Handwerksluft sind Werte, die kleinen Champagnerhäuser stark vertreten. Viele halten an alten Produktionsmethoden fest und setzen auf Handarbeit. Dadurch entsteht eine tiefere Verbindung zu ihren Produkten sowie eine große Leidenschaft für das Handwerk. 

Nachhaltigkeit 

Nachhaltigkeit wird in der Unternehmenskultur von kleinen Champagnerhäusern oft großgeschrieben. Sie sind sich bewusst, dass die Herstellung von Champagner eine lange Tradition hat und wollen sicherstellen, dass auch zukünftige Generationen davon profitieren können. So setzen Viele auf biologischen Anbau und schonen die Umwelt. 

Fazit: 

Kleine Champagnerhäuser bieten eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber großen Champagnerhäusern. Sie bieten einzigartigen Geschmack, persönliche Beratung und Kundenbindung, Tradition und Handwerkskunst sowie Nachhaltigkeit. Wenn Du auf der Suche nach einem einzigartigen Champagnererlebnis bist, nutze die Chance und lerne ein kleines Familienunternehmen kennen. Denn oft sind es genau diese kleinen Champagnerhäuser, die einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen und den Charme des Champagners am besten widerspiegelt.

Teilen auf:

Weitere News